Allgemein

Andenken von #twoeln und #twessen

Tweet 50000

0

Lange ist es her, als man seine Tweets, die drei Nullen beinhalteten, Personen widmete und weitere Follower gewann über Follow Fridays. Nun haben diese wertvollen Tweets vier oder fünf Nullen und eigentlich wäre erst Tweet 100000 angebracht, diesem einen Artikel zu widmen, aber bei meiner geringen Anzahl an Tweets pro Monat könnte dies noch ein paar Jahre dauern.

(mehr …)

Bedruckte EC-Karte Antrag

Digitale Kunst ist ein Fremdbegriff – Teil 2

0

Ich finde es ja schon erstaunlich, dass sich Personen sogar für das, was ich hiermit erlebe, interessieren! Ehrlich gesagt gibt das sogar ein wenig Motivation, denn bei all diesen Stopp-Schildern schwindet diese irgendwie recht zügig. Dies hier ist nun die mit Spannung erwartete Fortsetzung von Digitale Kunst ist ein Fremdbegriff.

(mehr …)

Bedruckte EC-Karte Antrag

Digitale Kunst ist ein Fremdbegriff

0

Ende des Jahres läuft meine EC-Karte ab. Zuvor habe ich aber einen Brief von meiner Bank erhalten, dass es nun möglich sei, EC-Karten bedrucken zu lassen – sogar mit seinem Wunschmotiv! Vermutlich nehmen überwiegend Menschen des mittleren Alters diese Funktion in Anspruch, um ihre Kinder oder Landschaftsaufnahmen dort abzubilden. Ich als Furry bevorzuge dann natürlich ein Motiv, welches irgendwie meine Fursona inkludiert.

Es ist noch gar nicht so lange her, da hatten @ChiyoDragon und ich einen Künstler namens T0xicEye beauftragt, der aus unserer Vorstellung ein wunderbares Bild erschuf. Dieses Bild kann man hier im kleinen Format betrachten. Da dachte ich mir dann also, dass dies doch ein wundervolles Motiv sei! Und nicht nur ich war von meiner Idee angetan…

(mehr …)

Piet_Program_Hello_World(1)

Hallo Welt II

0

Lang ist’s her.

Wir schrieben das Jahr 2009, da kam jemand namens Den auf die Idee, ein eigenes Blog haben zu wollen. Dieses Blog hostete er selbstverständlich selber und nutzte dabei die freie Software WordPress, sowie einen beschissenen wundervollen Freehoster, damit möglichst keine Kosten entstehen würden. Der erste Eintrag in diesem Blog hieß »Hallo Welt!«. Allerdings schrieb dieser gewisse Den selten mal einen Blogeintrag und manche dieser Blogeinträge waren sogar so fragwürdig, dass er diese vom Netz nahm. Immerhin hatte er sich das eigene Ziel erfüllt, nicht so viel von IT-Kram zu posten; die Anzahl der Kategorien war dennoch sehr dürftig. Im Endeffekt dümpelte das Blog dann über ein Jahr im Internet rum, bis es dann endlich 2011 vom Netz genommen wurde. Und das war die traurige Geschichte von † Canidas’ Blog 2009-2011.

Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2013 und dieser gewisse Den hat wieder Lust auf ein Blog bekommen. Das hat primär daran gelegen, da er einer guten Furry-Freundin dabei geholfen hat, ihre Internetseite aufzubauen und dies ebenso mit WordPress geschehen ist. Und mittlerweile sehen die technischen Parameter auch anders aus: Dieser gewisse Den hat schon lange nichts mehr mit merkwürdigen Freehostern zu schaffen, sondern schon länger einen realen Server; ein dedizierter Server und kein kleiner VPS. Und jetzt gibt es wieder ein Blog: blog.den.cx!

Witzigerweise gibt es die alte Domain vom Anbieter co.cc von meinem damaligen Blog auch nicht mehr, da dieser auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Aber das ist bei kostenlosen Anbietern ja so üblich! Und seit 2011 habe ich auch diese wundervolle Domain den.cx. Ich habe zwar auch eine Domain mit Canidas registriert, aber da ich eben Den bin, passt die jetzige Subdomain einfach viel besser.

Und auch jetzt benutze ich wieder das WordPress-Theme Mystique, welches ich schon bei meinem alten Blog benutzte; es sieht einfach toll aus. Mal sehen, was ich in Zukunft hier reinschreiben werde – jedenfalls möchte ich dieses Blog nicht so verkommen lassen wie meinen damaligen. Aber wie das im Endeffekt ausgehen wird, das wird die Zeit zeigen…

Quelle Beitragsbild: Wikimedia

nach oben